Ike Hurricane Tracking – Houston Evakuierungs Networking

Die Supermärkte haben inzwischen insbesondere Produkte wie Brot ausverkauft. Einige Leute sind noch unbeeindruckt von den seit gestern laufenden Evakuierungsmeldungen und fahren an die Küste, um Bilder zu machen oder ihren Kindern das Ausmaß des Sturmes zehn Stunden vor dem „landfall“ zu zeigen.

Houston hat noch keine Evakuierungsmeldung erhalten. Die Sturmflut wird auf eine Stärke von 4-5 eingeschätzt obwohl die Stärke des Sturmes momentan lediglich ein Rating von 2 hat. Die Flut ist wegen der massiven Größe des Sturmes, der fast den gesamten Golf von Mexiko überspannt mit erwarteten 20 Fuß das größere Problem. Dennoch sind selbst Städte an der Küste wie Texas City nicht evakuiert. Ein 20 Fuß hoher Damm soll die Flut abhalten.

Meldungen von 11.News zufolge könnte die Flut im Galveston Bay jedoch wesentlich höher werden, als an der Küste, da der Wind massive Wassermassen in diese Richtung drückt.

Die seit gestern ausgerufenen Evakuierungszonen sind nach Postleitzahlen eingeteilt. Eine Karte gibt einen Überlick über das erwartete Ausmaß. Ein animierter Stormtracker zeigt die erwartete Route. Die Visualisierung von Hurrikans hat bereits eine Auszeichnung erhalten.

Links und verlässliche Informationen finden Sie bei FEMA (Federal Emergency Management Agency) oder bei der Stadt Houston.

Die insel Galveston wird nach aktuellen Meldungen bald 12 Stunden unterwasser sein.

Radio-, Fernsehsender berichten seit gestern und Anzeigetafeln entlang der Autobahn gaben bereits in den Morgenstunden Anweisungen die Tanks zu füllen. LAnge Schlangen an den Tankstellen und Versorgungsengpässe sind eingetreten. Die Ölraffinerien bei Houston haben die Arbeit inzwischen eingestellt – der Ölpreis wird steigen…

In Houston Downtown zeigt sich momentan die Sonne: Die Ruhe vor dem Sturm.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Selbst in den verwüsteten Strandgebieten ist inzwischen wieder Land in Sicht. Die Seite von Galveston berichtet, dass der Tourismus langsam wieder startet: http://www.galveston.com/default.asp

  2. […] das ist nur das Auge des Hurrikanes, dessen Weg sich erst im Nachhinein genau beschreiben lässt. Der technische Begriff nimmt seinerseits […]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s