Sozialsystem USA #4 – Eine mediale Bestandsaufnahme

Volunteering öffnet die Augen und zeigt Orte und Organisationen, die in der Hektik des Alltags kaum gesehen werden. Doch gelegentlich finden auch die Mainstream-Medien den Weg zu ihnen.

Eine lange Liste von Medienberichten hat The Furniture Bank in Houston. Obwohl Houston eine relativ wohlhabende Stadt ist und einen relativ sicheren Arbeitsmarkt hat, dessen Anziehungskraft bis in andere Staaten wirkt, sind soziale Akteure notwendig, um das Elend neben den Glasfassaden zu lindern.

Medienberichte kommen dann zustande, wenn die Grenzen zwischen Arm und Reich überschritten werden und eine beeindruckende Transaktion zustande kommt. So ein Beispiel aus einem Video der Seite ist, dass ein Hotel die Einrichtungsgegenstände von 80 Räumen der sozialen Organisation, beziehungsweise der Nonprofit-Organisation, gespendet hat.

Etwas spektakuläres muss es schon sein.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s