Dokumentation des „Asian European Editor’s Forum 2008“ – Krisennetworking

Hier finden Sie die von mir erstellte Dokumentation des „Asian European Editor’s Forum“.

Das Regionalbüro Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet jährlich eine Konferenz für Journalisten zu einem aktuellen Thema. Neben dem Informationsaspekt der Veranstalltung stehen insbesondere der kulturelle Austausch und das Europäisch-Asiatische Networking unter Chefredakteuren im Vordergrund.

Die Konferenz umriss 2008 eine Krise die mindestens so gravierend wie die Finanzkrise ist: Die Reispreiskrise. Internationale Spezialisten beleuchten diese Krise, die von Naturkatastrophen bis zu unnatürlichen Disastern reichen, die etwa durch fehlende oder schlecht abgesicherte Sozialsysteme eine besondere Gefahr im dicht bevölkerten asiatischen Raum darstellen.

Neben den sozialen Aspekten der Krise und der Rolle des Staates wurden die Rollen von Bioenegie und Biotechnologie kontovers diskutiert. So unterschiedlich wie die Vortragenden waren auch deren Empfehlungen für die Zukunft.

Interessant waren ebenso die Verbindungen der Krisen untereinander. So wurde etwa von Siamwalla aufgezeigt, wie die australische Maispreiskrise, die durch Dürren verursacht wurde, sich auf den Reispreis auswirkte. Sriprasert veranschaulichte aus der Sicht eines wohlhabenden Reishändlers Parallelen von Öl- und Reispreiskrise.

Die globale Verknüpfung die durch die Finanzkrise bezüglich des Finanzsektors offensichtlich wurde, kann am Ende dieser Veranstaltung verallgemeinert werden zu einem Krisennetworking, das eine wesentlich stärkere internationale Zusammenarbeit erfordert. Nur so kann ein funktionierendes Anti-Krisen-Networking geschaffen werden.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s