Social-Networking-Boom quantitativ erfasst

Dieser Artikel befasst sich mit dem Networking von Networks, Ergebnissen der Nielsen-Studie Global Faces and Networked Places sowie deren Implikationen. Hier wird zudem der philosphische Kontext zur aktuellen Marktforschung hinzugefügt. Weiterlesen

Online Marketing als Networking

Dieser Artikel differenziert SEO und SEM. Er vernetzt diese über die Terminologie der ANT mit Networking.

SEO ist keine Position eines Akteurs in einem Netzwerk. Obwohl Weiterlesen

Networking von Daten – Datenbank

Die Darstellung von Beziehungen von Daten durch Diagramme, die heutzutage meist mit einem Computer erstellt werden, dienen dazu Datenbanken zu schaffen. Ein weiterer Schritt war die Vernetzung von Daten im Internet. Worauf die Vernetzung von Datenbanken und Internet folgen musste. Eine komplexe Landschaft von Anwendungen entstand nicht zuletzt durch konkurrierende Firmen.

Beginnend bei einer Übersicht der Möglichkeiten zur Visualisierung von Datenbeziehungen entfaltet sich Networking entlang der soziotechnischen Geschichte von Datenbanken. Wobei es anschaulicher ist, diese von hinten zu beginnen und nur computergestützte Datenbanken ins Visier zu nehmen. Ein gutes Beispiel wird von einer populären Internet-Datenbank Weiterlesen

Open-Access als Networking einer sozialwissenschaftlichen Randbewegung

Katja Mruck und Günter May die Initiatoren von FQS (siehe auch Artikel Wissenschaftlichkeit des Alltags) sprechen auf Küchenradio über diesen Ansatz der als Open Access der Wissenschaft aus Versehen bezeichnet werden kann.

Sie differenzieren in diesem Beitrag anschaulich qualitative und quantitative Forschung Weiterlesen

Skizze einer (X)HTML-Networking-Analyse

Eine Aktuelle Bewegung im Internet die durch eine Verdoppelung das Soziale beim Netzwerken betont, gibt Anlass das Internet in seinen Grundzügen zu Untersuchen. Während explizites Social-Networking boomt und das Internet von einer neuen Welle des Interesses an diesem technischen Phänomen führt – bei dem das Soziale noch extra betont wird -, ist es an der Zeit auf die kleinen Teile des Ganzen zu schauen, um das scheinbar überbordende Ganze genauer zu begreifen.

Das Internet bietet sich inzwischen als ein Synonym für das Wort Netzwerk mehr als an und vereint zwei Denkarten, die sich mit dem Begriff Netzwerk Weiterlesen

Networking Studie Abgeschlossen

Nun ist die Studie abgeschlossen und wie ich merke ist das Thema bezüglich der Aufrufe dieser Seite weiterhin interessant. Momentan habe ich jedoch nur sehr begrenzt Internetzugang und deshalb kann ich diese Seite nur sehr stiefmütterlich betreuen.

Einen kleinen Ausblick möchte ich dennoch geben. Ab September wird es eine kleine Verschiebung geben und dieser Blog wird zu einem Go-West-Reisebericht werden.

Statt Asien wird dann Amerika in den Fokus gelangen. Nach der höchstwahrscheinlich erfolgreichen und wesentlich aufwendigeren Bewerbung um ein USA-Visum, das eine Reise nach Berlin zum Amerikanischen Konsulat erforderte, die Präsenz um 7:30 Uhr verlangte, wird die Reise im September gestartet.

Wer Reisetipps bezüglich Houston Texas auf Lager hat, ist herzlich eingeladen die Reise mitzugestalten; )

„Locating Media/Situierte Medien“ und Networking

Jenseits des Networkings wird der Titel eines neuen Forschungsprojekts an der Uni Siegen referenziert. Dieses sucht nach Aspiranten, die in einem transdisziplinären Netzwerk forschen wollen. Kohäsives Networking in der hier gewählten Terminologie. Das ambitionierte Projekt vernetzt sieben verschiedene Bereiche und steht gegen den Trend der Enträumlichung durch insbesondere digitale Medien.

Da die Beschreibung des Projektes sehr komplex ist, habe ich mir die Zeit genommen eine kurze Zusammenfassung der – so zu sagen – Zusammenfassung des Literaturverzeichnisses zu posten.

Dieser Blog und die im Kontext der damit verbundenen Arbeit gewonnenen Erkenntnisse nehmen einen Teil des Projektes bereits vorweg, Weiterlesen