Networking der deutschen Forschung

Heute startet die Analyse der deutschen Wissenschaft Seitens des Außwärtigen Amts. Auf den Webseiten zu dieser Initiative lässt sich bereits ein globales Akteur-Netzwerk erkennen. Wie die weltweit verstreuten Akteure in ein Netzwerk gegossen werden beschreibt dieser Artikel.

Dieses Netzwerk besteht etwa aus 20,000 Kooperationsvereinbarungen mit 4000 Partneruniversitäten in 140 Ländern schreibt das Außwärtige Amt. Ausgehend von 248 Weiterlesen

Politik des wissenschaftlichen Networkings

Eine Initiative der deutschen Außenpolitik zielt auf die Beziehungen der deutschen Wissenschaft(-ler) ins Ausland ab. Sie wird ihren Anfang auf der KonferenzConnecting worlds of knowledge. German Foreign Policy for more Education, Science and Research“ nehmen, die am 19 und 20 Januar stattfindet.

Mit 43 Millionen Euro sollen die Netzwerke Weiterlesen